Lokservicestelle im Hafen West: Erd-, Tief- und Straßenbauarbeiten.

Buyer: HPA Hamburg Port Authority, AöR


Share this: Share this page using Twitter Share this page using LinkedIn Share this page using Facebook Share this page using Google Share this page using email



Description:
Description:
Die Hamburger Hafenbahn stellt das Bindeglied zwischen den Gleisanlagen der Hafenbetriebe und dem Verkehrsnetz der Deutschen Bahn AG (DB Netz AG) dar. Sie ist ein Unternehmensbereich der Hamburg Port Authority (HPA) und dient als Infrastruktureinrichtung des Hafens somit dem hafenbezogenen Schienengüterverkehr. Die Hafenbahn unterhält hierfür ein Schienennetz, das von etwa 120 verschiedenen Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) genutzt wird. In den Hamburger Hafen fahren sowohl national als auch international tätige EVU. Sie verbinden den Hafen mit den wichtigen Metropolen und Ballungszentren in Deutschland und Europa. Das Netz der Hafenbahn umfasst rund 300 Kilometer Gleise und etwa 800 Weichen. Rund 150 Kilometer des Gleisnetzes sind elektrifiziert. Im Hamburger Hafen erschließt die Hafenbahn etwa 90 Gleisanschlüsse von Umschlags-, Logistik-, und Hafenindustriebetrieben. An einem Werktag verkehren im Hamburger Hafen rund 200 Güterzüge mit ca. 5 000 Wagen. Pro Woche verkehren zusätzlich ca. 400 allein fahrende Lokomotiven zwischen dem westlichen Hafen, Harburg und Maschen, die die ohnehin schon hoch belasteten Knoten und Streckenabschnitte dieser Relation zusätzlich beanspruchen. Eine maßgebliche betriebliche Entlastung der o. g. belasteten Knoten und Streckenabschnitte kann dadurch erreicht werden, dass eine Lokservicestelle (LSS) im westlichen Hafen errichtet wird, die von allen das Hafenbahnnetz befahrenden Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) diskriminierungsfrei genutzt werden kann. Die gegenwärtig durch die Lokabstellungen gebundenen Kapazitäten auf Betriebsgleisen werden bei Nutzung der Abstellmöglichkeiten in der Lokservicestelle (LSS) zum Teil freigesetzt. Mit diesem Vergabeverfahren werden die Leistungen der VE 02 – Erd-, Tief- und Straßenbau- für die Lokservicestelle ausgeschrieben.

Country:
Country:
Germany

Published:
Published date:
Oct 08 2016

Deadline:
Deadline:
Nov 15 2016

CPVs:
CPVs:
45234112 - Railway depot construction work

Address:
Address:
Neuer Wandrahm 4
Hamburg
Germany

Location:
Location:
Hamburg

Email:
Email:
ZentralerEinkauf@hpa.hamburg.de

Tel:
Tel:
+49 4042847-2829




OC ID:
Open Contracts ID:

Saved on:
Saved on:

Source ID:
Source ID:
351686-2016


Mail icon: Send an email to Open Opps Twitter logo: Open Opps Twitter page LinkedIn logo: Open Opps LinkedIn page Facebook logo: Open Opps Facebook page


Open Contracting Logo   Open Data Logo